18 Dez 2015

Wissenswertes zur Stadt Kastela

Posted by Srsen Zdenka

Die Region Dalmatien befindet sich zwischen den Städten Trogir und Split. Direkt an der Küste zu finden ist die Stadt Kastel, welche im Wesentlichen aus einer Aneinanderreihung mehrerer historischer Kastelle besteht. Früher waren es insgesamt 13 Kastelle, von denen heute jedoch nur noch sieben übrig geblieben sind. Befindet man sich am Flughafen, so sind es bis nach Trogir etwa acht und bis nach Split etwa 18 km. Am Flughafen beginnend heißen die einzelnen Kastela Stafilic, Novi, Stari, Luksic, Kambelovac, Gomelica und Sucurac. Gerne bezeichnete man diese Strecke früher auch als Straße der Kastela, an welcher die historischen Befestigungsanlagen zu finden sind, und zwar eine nach der anderen. Interessant ist jedoch, dass kein einziges dieser Kastela als historische Bauwerke ein Wahrzeichen der Stadt darstellt. Das eigentliche Wahrzeichen ist dagegen ein alter Olivenbaum, der sich im Kastel Stafilic befindet.

Etwas zur Geschichte und den Sehenswürdigkeiten des Ortes Kastela

Bereits im 15. und 16. Jahrhundert wurden in Kroatien sehr viele Orte von den Türken angegriffen bzw. überfallen, so auch der Ort Kastela. Aus diesem Grunde wurden über eine Länge von etwa 16 km am Küstenstreifen in der Bucht mehrere Festungen, die sogenannten Kastells erbaut. Die Siedlungen entstanden später um diese Festungen herum, um eine ausreichende Sicherheit für die Bewohner der Siedlungen zu erreichen. Die heute noch sieben vorhandenen Kastela von ehemals 13 sind durchaus einen Besuch wert, da sie noch in einem recht gut erhaltenen Zustand sind. Natürlich ist der Ort Kastela mittlerweile auch zu einem beliebten Urlaubsziel für Gäste aus allen möglichen Ländern geworden. Der Vorteil der Stadt ist der, das sie sehr zentral gelegen ist. Urlauber können so herrliche Ausflüge zu vielen sehenswerten Städten in der Gegend oder zu den Inseln der Region machen. Noch ein Tipp für die Besucher zum Schluss: Einen wunderschönen Ausblick erhält man, wenn man sich auf den Berg Koziak begibt. Von hier aus kann man wunderbar die Aussicht auf die Bucht von Kastela sowie den vorgelagerten Inseln genießen.

Leave a Reply

Message: