4 Dez 2013

Schnee auf Palmen Kroatien in Winter

Posted by Srsen Zdenka

KroatienWer an Kroatien denkt, hat meist die klassische Urlaubsregion an der kroatischen Adria vor Augen: Blauer Himmel, glasklares Wasser, verlassene Strände, an denen man den Alltag beim Sonnenbaden hinter sich lassen kann.

Aber das Urlaubsland hat nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter seinen ganz besonderen Reiz. Ferienunterkünfte kann man in Kroatien selbstverständlich auch im Winter buchen. Neben Hotels und Ferienwohnungen wohnen die Gäste beispielsweise gerne auch in Skihütten.

Das Wort ‚Kälte‘ hat im kroatischen Raum eine ganz andere Bedeutung. In Kroatien gibt es zwei verschiedene Wetterzonen. Im Nordosten herrscht Kontinentalklima mit großen Temperaturunterschieden zwischen den Jahreszeiten.Die Adria Küste Kroatiens hat ein mildes mediterranes Klima, mit warmen Sommern und wenig Niederschlag. Es gibt nur wenig Extreme.

Verzauberte Winterlandschaft an der kroatischen Adria

In den Wintermonaten erleben Sie in Zagreb, Split und Zadar ein lebendiges Nachtleben. Wer gerne draußen in der Natur ist, genießt die Schönheiten der kroatischen Landschaft von einer ganz ungewohnten Seite. Wandern Sie durch die Naturparks oder wagen Sie beim Skifahren eine rasante Abfahrt. Kroatien hat hervorragende Skigebiete. Zu besonderer Berühmtheit hat es der Mount Sljeme gebracht, weil hier schon Weltmeisterschaften ausgetragen wurden.Wenn kein Schnee vom Himmel fällt, dann helfen Schneekanonen und garantieren vereiste Pisten. Genießen Sie beim Wintersport zauberhafte Einblicke auf die kroatische Berglandschaft.Ein kleiner Geheimtipp: Besonders sehenswert in diesen Tagen ist der Weihnachtsbaum vor der St. Mark’s Kirche in Zagreb.

Leave a Reply

Message: